Unternehmerstunde vereinbaren und von Unternehmermeister überzeugen Jetzt vereinbaren

Persönliche Freiräume schaffen

Haben Sie als Chef im Sommer wieder Feuerwehr gespielt?

Wenn Sie an den Sommer zurückdenken: Waren Sie als Chef wieder Mädchen für alles? Das ist in vielen Firmen so. Gerade in der Urlaubszeit, wenn viele Mitarbeiter fehlen, klemmt es an allen Ecken und Enden. Oft spielt der Chef dann selbst die Feuerwehr und löscht Brände. Dabei lässt sich das vermeiden: Durch Analyse der gängigsten […]

weiterlesen

Eine Not-to-do-Liste macht zufriedener

Für Sie persönlich könnte es sich als eine der sinnvollsten Aktivitäten der letzten Jahre erweisen: Ihre persönliche Not-to-do-Liste zu erstellen! Wenn Sie konsequent ungeliebte Aufgaben delegieren, die andere in Ihrer Firma auch erledigen können, profitieren Sie davon ungemein. Es steigert Ihre Zufriedenheit, erhöht Ihre Motivation und gibt Ihnen neue Energie. Auch unser Workshop wird Ihnen […]

weiterlesen

Hausgemachten Stress vermeiden

Kundenanfragen sorgen im Unternehmen immer für einen gewissen externen Stress. Man muss dies aber nicht dadurch verschärfen, dass man dann auch noch internen Stress verursacht. Es ist natürlich sinnvoll, die Erwartungen der Kunden zu erfüllen, gerade im Servicebereich. Dass Sie sie aber völlig übererfüllen, verlangt niemand. Sie kennen das: Der Kunde ruft an, und sofort […]

weiterlesen

Der Trainingsplan für Unternehmer

Der Vorsatz, das eigene Unternehmen jetzt endlich auf die nächste Stufe zu bringen, ist schnell gefasst – die guten Absichten wirklich umzusetzen, ist schwer. Es ist wie mit einem Trainingsplan: Je konkreter der Plan ist, desto größer ist die Chance, dass man seine gesteckten Ziele tatsächlich erreicht. Schritt für Schritt. Wenn ein Firmeninhaber sein Unternehmen […]

weiterlesen

Jeder braucht eine Not-to-do-Liste für 2018

Es könnte der beste Vorsatz sein, den Sie für ein neues Jahr je gefasst haben: Ihre persönliche Not-to-do-Liste erstellen. Wenn Sie als Unternehmer damit beginnen, konsequent Aufgaben zu delegieren, die auch andere in Ihrer Firma erledigen können, werden Sie Ihren Stress reduzieren und wertvolle Freiräume schaffen. Das zeigt Ihnen auch unser Workshop im Januar. Haben […]

weiterlesen

Loslassen: schwierig, aber sinnvoll

Frisst Sie das Tagesgeschäft in Ihrer Firma auf? Sie kümmern sich um fast alles selbst, damit es läuft? Und operative Aufgaben loszulassen, ist praktisch unmöglich? Ist es nicht. Es ist sogar dringend notwendig. Unser Unternehmertipp zeigt Ihnen die 7 Symptome des Versinkens im Tagesgeschäft und was Sie tun können, um dennoch loszulassen. Damit Sie wieder […]

weiterlesen

Was passiert bei einer Unternehmerstunde?

Sie kennen die kostenlose Unternehmerstunde vermutlich aus den Hinweisen am Ende von vielen unserer Unternehmertipps. Vielleicht haben Sie sich immer ein bisschen gewundert: Da gibt es für Unternehmer ein Gespräch mit einem kompetenten Sparringspartner – und das soll nichts kosten? Stimmt, soll es nicht. Diese und weitere oft gestellte Fragen wollen wir heute beantworten. Was […]

weiterlesen

Kluges Aufschieben bedeutet: Priorisieren

Aufgaben vor uns herzuschieben, macht uns fast immer ein schlechtes Gewissen. Dabei können wir die sattsam bekannte Aufschieberitis durchaus produktiv werden lassen. Denn ein kluges Aufschieben ist von einem intelligenten Priorisieren gar nicht so weit entfernt. Man sollte sich allerdings stets bewusst machen, warum man etwas aufschiebt. Die böse Aufschieberitis? Es begleitet eigentlich jeden: das […]

weiterlesen

Den Überblick im eigenen Unternehmen zurückgewinnen

Firmeninhaber haben oft das Gefühl, im Stress des Alltagsgeschäfts den Überblick zu verlieren. Was ist für die Firma jetzt wirklich wichtig? Was muss Priorität bekommen? Was sollte ich zuerst angehen? Eine fundierte Antwort darauf gibt Ihnen der „Unternehmens-Check Guter Mittelstand“, den wir mit Firmeninhabern in unserem Workshop am 22. März 2017 im Detail durchgehen.   […]

weiterlesen

Der beste Vorsatz für 2017: die Not-to-do-Liste

Es könnte einer Ihrer besten Vorsätze für das Jahr 2017 werden: Erstellen Sie eine Not-to-do-Liste! Das heißt: Klopfen Sie all Ihre Tätigkeiten darauf ab, ob Sie sie als Inhaber wirklich selbst übernehmen müssen oder ob Sie sie nicht doch delegieren können. Denn erst so verschaffen Sie sich die Zeit, die Sie brauchen, um Ihre anderen […]

weiterlesen
Unternehmermeister - Meistern Sie Ihr technisch orientiertes Unternehmen
ToTop