Unternehmerstunde vereinbaren und von Unternehmermeister überzeugen Jetzt vereinbaren

Der Wert langjähriger Kunden

Lang andauernde Kundenbeziehungen sind vielleicht nicht mehr so häufig wie früher, aber sie sind unverändert wertvoll. Langjährige Kunden sind zufriedene Kunden: Erstens kommen Sie für einen Folgeauftrag gerne wieder zu Ihnen, zweitens sind sie durch positive Mundpropaganda hervorragende Multiplikatoren für Ihre Produkte und Leistungen, und drittens sind sie ehrlich zu Ihnen. Sie sagen Ihnen, was es an Ihren Produkten und Ihrem Service noch zu verbessern gäbe und wo vielleicht noch ein zusätzlicher Bedarf bei etlichen Kunden existiert, den Sie mit eigenen Angeboten ebenfalls befriedigen könnten.

Manchmal wird schon der Hinweis eines guten Kunden, dass ein Schalter auf der linken Seite des Geräts ergonomischer angeordnet wäre als auf der rechten Seite, Ihre Produktentwicklung voranbringen. Kurz gesagt: Ihre Stammkunden können Ihnen durch ihre Praxiserfahrung dabei helfen, Ihre Produkte zu verbessern und Cross- und Upselling-Potenziale zu identifizieren. Es lohnt sich, Stammkunden gut zuzuhören.

Die sträflich ungenutzte Kundenkartei

Manchmal ist es fast wie ein Reflex: „Wir wollen mehr Umsatz machen, also müssen wir in Werbung investieren – denn für eine Umsatzsteigerung brauchen wir Neukundengeschäft.“ Aber stimmt das wirklich? Was ist denn mit Bestandskunden – oder mit bestehenden Kontakten? Es gilt immer noch die alte Faustregel, dass es sehr viel einfacher und weniger aufwendig ist, einen bestehenden Kundenkontakt zu reaktivieren oder auszubauen, als einen völlig neuen Kunden zu gewinnen.

Bevor Sie also damit beginnen, über die große und teure Anzeigenkampagne nachzudenken, werfen Sie doch lieber einen Blick in Ihre Kundenkartei. Ihre Bestandskunden sind meist viel schneller bereit, mit Ihnen ein Folgegeschäft abzuschließen, als ganz neue Kontakte. Denn Ihre Altkunden haben sich ja schon einmal für Sie entschieden, Sie kennen Ihr Unternehmen, Sie haben Ihnen ihr Vertrauen schon einmal geschenkt. Und Ihre Stammkunden tun dies sogar regelmäßig. Der angenehme Effekt: Bei bestehenden Kunden müssen Sie in der Regel viel weniger Überzeugungsarbeit leisten, um zu einem Abschluss zu kommen.

Den Kundendaten-Schatz pflegen

In Ihrer Kundenkartei schlummern regelrechte Schätze, die es zu heben gilt. Selbst ältere Kontakte – Interessenten, die vielleicht vor ein, zwei Jahren ein Angebot wollten und sich dann doch nicht entschieden haben – können Sie wieder ansprechen. Immerhin haben diese Personen schon einmal eine prinzipielle Bereitschaft demonstriert. So oder so: Eine gute Kundenkartei ist Gold wert. Entsprechend sorgsam sollten Sie sie pflegen. In der Kundenkartei (oder dem CRM-System) sollte auch die Kundenhistorie hinterlegt sein, mit allen Produkten, Services, Wartungsterminen, anstehenden Investitionsentscheidungen und Verkaufschancen.

Der andere Aspekt einer guten Pflege der Kundenkartei ist das regelmäßige Entfernen von Karteileichen. Kunden, die seit Jahren nichts mehr bestellt haben, können Sie anrufen, um nachzufragen, warum das so ist. Entweder stellt sich dann heraus, dass Sie sie aus der Kundenkartei entfernen können oder Sie haben dadurch einen erneuten Verkaufsprozess angestoßen und sie in Ihren Vertriebstrichter zurückgeholt. Kundendaten konsequent zu pflegen und aktuell zu halten, ist immer eine gute Idee. Ihre Kundenkartei ist ein Schatz. Es lohnt sich, wenn Sie ihn pflegen – und ihn durch Datenschutz und Backups auch angemessen sichern.

Auf welchen Wegen Sie die Kundenkartei für Ihr Unternehmen produktiv machen können, besprechen wir auch gerne in einer unserer kostenlosen Unternehmerstunden mit Ihnen. Vereinbaren Sie einfach einen Termin.

Ihr kostenfreies E-Book: Leitfaden mit 12 Erfolgsfaktoren

12 entscheidende Erfolgsfaktoren für techinsch orientierte Unternehmen

Unternehmenserfolg und persönlicher Freiraum – 12 Erfolgsfaktoren für Inhaber technisch orientierter Unternehmen

Unser Leitfaden zeigt Ihnen 12, in der Praxis bewährte Erfolgsfaktoren, durch die Sie Ihre Ergebnisse deutlich schneller steigern als bisher. Gleichzeitig verschaffen Sie sich mehr persönlichen Freiraum! Unsere 12 Tipps sind ganz pragmatisch und leicht umsetzbar. Schritt für Schritt. Starten Sie gleich heute damit – fordern Sie Ihren Leitfaden kostenfrei an.

Unternehmermeister - Meistern Sie Ihr technisch orientiertes Unternehmen
ToTop