Unternehmerstunde vereinbaren und von Unternehmermeister überzeugen Jetzt vereinbaren

Warum manche Unternehmen 43 % mehr wert sind

Es sind nicht nur betriebswirtschaftliche Größen wie Umsatz oder EBIT, an denen sich der (Verkaufs-)Wert eines Unternehmens bemisst. Durch welche 8 anderen Faktoren Inhaber den Unternehmenswert noch deutlich steigern können, erklärt auch unser Kurz-Seminar am 19. Januar.

Was den Wert eines Unternehmens ausmacht, ist schnell beschrieben: seine Attraktivität aus externer Sicht. Überraschend ist nur, dass Unternehmen, die nach einem Blick auf Umsatz oder Gewinn gar nicht verschieden sind, aus der Außenansicht in ihrem Wert trotzdem deutlich differieren. Belegt wird dies immer wieder durch unabhängige Erhebungen. Das Experten-Panel vom FINANCE-Magazin beispielsweise untersucht regelmäßig, wie sich der Wert von kleinen und mittleren Unternehmen verändert.

Betrachtet werden dafür tatsächlich getätigte Unternehmensverkäufe der letzten Zeit. Genau gesagt: Ermittelt wird, welche Multiplikatoren für EBIT oder Umsatz sich, bezogen auf den tatsächlichen Kaufpreis der Firma, ergeben. Bei kleinen und mittleren Unternehmen aus den Branchen Elektrotechnik, Elektronik sowie Maschinen- und Anlagenbau weisen diese Multiplikatoren allerdings sehr deutliche Unterschiede auf: Die besten Unternehmen sind trotz identischem Umsatz 43 Prozent mehr wert als andere. Dafür gibt es Gründe.

Die Spanne bei den Multiplikatoren

Dem jüngsten Experten-Panel zufolge reicht die Spanne bei den Umsatz-Multiplikatoren für KMUs aus Elektrotechnik, Elektronik sowie Maschinen- und Anlagenbau von einem Faktor von rund 0,7 bis zu 1,0 – daraus resultiert eine Unternehmenswert-Differenz von 43 Prozent. Für das EBIT reicht die Spanne von circa 6,5 bis zu 9,0 – die unterschiedlichen Multiplikatoren für den Gewinn führen also zu einer Unternehmenswert-Differenz von mehr als 38 Prozent.

Es sind eben nicht nur betriebswirtschaftliche Größen wie Umsatz oder EBIT, die auf den Wert Ihres Unternehmens Einfluss haben. Neben Umsatz und Gewinn sind noch 8 weitere Aspekte für den tatsächlichen Wert eines technisch ausgerichteten Unternehmens von zentraler Bedeutung. Welche das sind, wollen wir Ihnen am 19. Januar 2017 in unserem Kurz-Seminar Was den Wert Ihres Unternehmens ausmacht darstellen.

8 zentrale Kriterien für den Unternehmenswert

  1. Finanzielle Leistungsfähigkeit: Nicht nur die Höhe des Ertrags spielt eine Rolle, sondern auch dessen Kontinuität.
  2. Wachstumspotenzial: Die Frage nach dem Wachstumspotenzial ist die Frage nach der Skalierbarkeit Ihres Erfolgs für Ihren Nachfolger.
  3. Unabhängigkeit: Wie autark kann Ihr Unternehmen agieren und sich weiterentwickeln?
  4. Betriebsmittelbedarf: Auch die Liquidität für das laufende Geschäft – für Löhne, Gehälter, Materialeinkauf – muss ein Käufer bereitstellen.
  5. Wiederkehrende Umsätze: Kalkulierbare, wiederkehrende Umsätze, etwa aus langfristigen Wartungsverträgen, sind eindeutig ein Pluspunkt.
  6. Marktposition: Wenn Kunden Ihre Firma für einen unverzichtbaren Spezialisten halten, hat Ihr Unternehmen auch in Zukunft weniger Wettbewerbsdruck.
  7. Kundenzufriedenheit: Referenzkunden können belegen, welches Renommee sich Ihre Firma im Markt erarbeitet hat.
  8. Nabe und Speiche: Wenn Sie als Inhaber für Ihr Unternehmen so überlebenswichtig sind wie die Nabe für das Rad – weil alles auf Sie zuläuft –, macht das Ihre Firma für Käufer unattraktiv.

Unser Kurz-Seminar „Was den Wert Ihres Unternehmens ausmacht“

Sie als Inhaber haben es also selbst in der Hand, den Wert Ihres Unternehmens einfach dadurch zu steigern, dass Sie an diesen 8 Stellschrauben arbeiten. Wo Sie in Sachen Unternehmenswert aktuell stehen und wie Sie ihn ganz gezielt erhöhen können, werden wir Ihnen in unserem Kurz-Seminar zeigen.

Für wen: Inhaber technisch ausgerichteter Unternehmen mit 10-100 Mitarbeitern
Wann: Montag, 19.01.2017, 18 – 21 Uhr
Wo: Mein SchlossHotel, Frankfurter Str. 9, 63150 Heusenstamm
Kosten: Als angemeldeter Teilnehmer sind Sie unser Gast
Anmeldung: Begrenzte Teilnehmerzahl, melden Sie sich bitte bis zum 12.01.2017 hier an.

Oder unter vier Augen

Falls Sie mit uns lieber unter vier Augen darüber sprechen wollen, wie Sie in Ihrem konkreten Fall den Wert Ihres Unternehmens steigern können, dürfen Sie natürlich auch eine kostenlose Unternehmerstunde mit uns vereinbaren. Wir nehmen uns gern ganz individuell Zeit für Sie.

Ihr kostenfreies E-Book: Leitfaden mit 12 Erfolgsfaktoren

12 entscheidende Erfolgsfaktoren für techinsch orientierte Unternehmen

Unternehmenserfolg und persönlicher Freiraum – 12 Erfolgsfaktoren für Inhaber technisch orientierter Unternehmen

Unser Leitfaden zeigt Ihnen 12, in der Praxis bewährte Erfolgsfaktoren, durch die Sie Ihre Ergebnisse deutlich schneller steigern als bisher. Gleichzeitig verschaffen Sie sich mehr persönlichen Freiraum! Unsere 12 Tipps sind ganz pragmatisch und leicht umsetzbar. Schritt für Schritt. Starten Sie gleich heute damit – fordern Sie Ihren Leitfaden kostenfrei an.

Unternehmermeister - Meistern Sie Ihr technisch orientiertes Unternehmen
ToTop