Unternehmerstunde vereinbaren und von Unternehmermeister überzeugen Jetzt vereinbaren

Unternehmertipps

Die Blitz-Besprechung im Stehen

Kaum ein Arbeitstag ohne Meetings – ausufernde Meetings. Das denken nicht nur viele Mitarbeiter, auch etliche Chefs halten Besprechungen für Zeitfresser ersten Ranges. Unter den falschen Rahmenbedingungen können sie das sein. Aber gerade Sie als Unternehmer profitieren von einem täglichen Morgen-Meeting mit Ihrem Team enorm – denn Sie vermitteln dabei, was Ihnen aktuell wichtig ist. […]

weiterlesen

Wenn-Dann-Szenarien für stürmische Zeiten

Ob Delle oder echtes Tief: Der nächste konjunkturelle Abschwung zeichnet sich ab. Indem Unternehmer zwei oder drei Wenn-Dann-Pläne für verschiedene Szenarien entwickeln, können Sie sich aber schnell und pragmatisch auf mögliche Krisen vorbereiten. Im Bedarfsfall holen Sie dann Ihren entsprechenden Plan mit den passenden Handlungsoptionen einfach aus der Schublade. So sind Sie gegen Stürme gewappnet. […]

weiterlesen

Wenn Chefs in der Urlaubszeit Feuerwehr spielen

Gerade in der Urlaubszeit, wenn viele Mitarbeiter fehlen, klemmt es in etlichen Firmen. Und das Jahr für Jahr aufs Neue. Oft muss dann der Chef selbst die Feuerwehr spielen und Brände löschen. Aber wer jetzt konsequent die schlimmsten Urlaubszeit-Katastrophen im Unternehmen erfasst, kann sich darauf konzentrieren, genau die in Zukunft zu vermeiden. Urlaubszeit ist Löschzeit […]

weiterlesen

Der Prozess des erfolgreichen Firmenverkaufs

Ein Unternehmen verkauft man nicht von heute auf morgen. Erst recht nicht, wenn der Inhaber die Firma selbst aufgebaut hat. Aber wenn sich in der Familie oder im Unternehmen kein geeigneter Nachfolger findet, bleibt oft nur der Verkauf. Und zwar an jemanden mit Branchenerfahrung, nicht an irgendeinen Investor. In der Praxis hat sich für den […]

weiterlesen

Die sechs Stufen des erfolgreichen Delegierens

Aufgaben und Verantwortung zu delegieren, kostet viele Unternehmer Überwindung. Dabei muss ein Delegieren an einen Mitarbeiter nicht den völligen Kontrollverlust für den Chef bedeuten. Tatsächlich gibt es sechs Stufen des Delegierens, die verschiedene Gleichgewichte zwischen Vertrauen und Kontrolle beschreiben. Wie umfangreich Sie als Unternehmer die Autonomie für einen Mitarbeiter ausgestalten, sollte immer von dessen Problemlösungskompetenz […]

weiterlesen
Unternehmermeister - Meistern Sie Ihr technisch orientiertes Unternehmen
ToTop