Unternehmerstunde vereinbaren und von Unternehmermeister überzeugen Jetzt vereinbaren

Unternehmertipps

Die Ausstiegsstrategie in der Schublade

Um das eigene Ausscheiden aus der Firma zu planen, ist es für viele Unternehmer oft schon zu spät – zu früh ist es dafür nie. Für den Inhaber ist es jedenfalls sinnvoll, eine Ausstiegstrategie in der Schublade zu haben. Denn dann kann er selbst den geeigneten Zeitpunkt für den Verkauf oder für die Übergabe an […]

weiterlesen

Die fünf zentralen Hebel für mehr Ertrag

Einen Vorteil hat die Betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA): Sie ist weitgehend aktuell. Die Daten einer BWA speisen sich aus der laufenden Finanzbuchhaltung. Das ist natürlich sinnvoll, es behebt aber nicht das grundsätzliche Problem einer Betriebswirtschaftlichen Auswertung: Sie ist letztlich nur retrospektiv, sie blickt zurück und erfasst, wie die wirtschaftliche Entwicklung Ihres Unternehmens in der Vergangenheit verlaufen […]

weiterlesen

Vertrieb als strukturierter Prozess

Etliche Unternehmen machen Vertrieb nach dem Prinzip „Gießkanne“ und folgen dem Motto: Was wir anbieten, kann die ganze Welt gebrauchen. Letztlich ist erfolgreicher Vertrieb ein klar beschriebener Prozess, der nicht anders ist als viele andere Prozesse in Ihrem Unternehmen auch: strukturiert, logisch und zielführend. Mit Magie und Intuition hat das nichts zu tun. Wenn man […]

weiterlesen

Die Blitzbesprechung im Stehen

Früher, vor Corona-Beschränkungen und Lockdowns, uferten Meetings nicht selten aus. Für viele Mitarbeiter waren sie ebenso ungeliebte Zeitfresser wie für etliche Chefs. Heute, unter Corona-Bedingungen und mit Abstandsregeln, ist es noch sinnvoller, Meetings kurz und effizient zu halten. Die Lösung: ein kurzes Morgenmeeting. Und zwar im Stehen, auf Abstand und mit klarem Ablauf. Diese täglichen […]

weiterlesen

Die sechs Stufen des erfolgreichen Delegierens

Aufgaben und Verantwortung zu delegieren, kostet viele Unternehmer Überwindung. Dabei muss ein Delegieren an einen Mitarbeiter nicht den völligen Kontrollverlust für den Chef bedeuten. Tatsächlich gibt es sechs Stufen des Delegierens, die verschiedene Gleichgewichte zwischen Vertrauen und Kontrolle beschreiben. Wie umfangreich Sie als Unternehmer die Autonomie für einen Mitarbeiter ausgestalten, sollte immer von dessen Problemlösungskompetenz […]

weiterlesen
Unternehmermeister - Meistern Sie Ihr technisch orientiertes Unternehmen
ToTop